top of page

ÜBER DAS PROJEKT

Mit dem Projekt "STARKE BANDS!" werden Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren darin bestärkt eine eigene Band zu gründen und dabei durch musikpädagogische sowie sozialpädagogische Fachkräfte aktiv unterstützt.

Verteilt auf zwei Bands, kann bis zu 16 Jugendlichen eine Projektteilnahme ermöglicht werden. Einmal in der Woche finden die Bandproben im Jugendhaus am Bahnhof in Nürtingen (JaB) statt, die von einer musikpädagogischen Fachkraft der Musik- und Jugendkunstschule Nürtingen (MJKS) sowie einer Fachkraft aus dem Jugendhaus gecoacht werden. Parallel dazu, um das gewählte Bandinstrument zu lernen, erhalten die Teilnehmer:innen regelmäßigen wöchentlichen Unterricht auf „ihrem“ Instrument an der MJKS. Die Partizipation und die Stärkung des eigenverantwortlichen Handelns der Jugendlichen stehen in diesem Projekt im Mittelpunkt.

 

Auch Eltern und Sorgeberechtigten werden - mit Unterstützung der ehrenamtlich tätigen Mitglieder des Fördervereins der MJKS - in das Projekt und seine Veranstaltungen mit einbezogen.

Innerhalb des Projektzeitraums sind einige Angebote geplant: Im KICK OFF! können alle Interessierten das Projekt kennenlernen. Beim Infoabend BEI EUCH! gibt es erneut die Möglichkeit Fragen zum Projekt zu stellen und die Beteiligten kennenzulernen. 

 

In der ersten Projektphase FINDE WAS ZU DIR PASST! dürfen die Jugendlichen „ihr“ Instrument eigenständig finden. In der zweiten Phase finden wöchentlich Bandproben und Gruppenunterricht parallel zueinander statt.

Erstes Ziel ist eine Konzertveranstaltung im Juni 2024 sowie eine Teilnahme am Musikschulabend - einem Konzertformat der MJKS. Innerhalb dieses Projektzeitraums bietet die MJKS den Bands zusätzlich einen Workshop zum Projekt- und Veranstaltungsmanagement und einen gemeinsamen Konzertbesuch an.

 

Im Juli 2024 ist ein abschließendes Vernetzungs- und Abschlusstreffen mit lokalen und regionalen bildungs- und kulturpolitischen Vertreter:innen geplant, das eine erste Bilanz zum Projekt ermöglicht, die Ergebnisse vorstellt sowie einen strategischen Ausblick bietet.

Dr. Johannes Fridrich, Oberbürgermeister der Stadt Nürtingen, hat für das Projekt die Schirmherrschaft übernommen. 

GRUßwort

Liebe Nürtingerinnen und Nürtinger,

ich freue mich sehr, Ihnen das Projekt

"STARKE BANDS!" vorstellen zu dürfen, das

in Zusammenarbeit mit der Musik- und

Jugendkunstschule Nürtingen, dem

Jugendhaus am Bahnhof sowie des Fördervereins der Musik- und Jugendkunstschule ins Leben gerufen wurde.

 

Dieses Projekt ermöglicht es 16 Jugendlichen, eine gemeinsame Band zu gründen und das gewählte Instrument an der Musik- und Jugendkunstschule zu erlernen.

Musik ist eine wunderbare Möglichkeit, sich auszudrücken und gemeinsam kreativ zu sein. Sie verbindet Menschen und schafft eine einzigartige Atmosphäre.

Mit "Starke Bands" möchten wir jungen Menschen die Chance geben, ihre musikalischen Talente zu entdecken und weiterzuentwickeln. Die Jugendlichen werden nicht nur die Möglichkeit haben, ein Instrument ihrer Wahl zu erlernen, sondern auch in einer Band zusammenzuspielen. Gemeinsam werden sie lernen, aufeinander zu hören, sich gegenseitig zu unterstützen und ihre musikalischen Fähigkeiten zu verbessern. Dabei werden sie von erfahrenen Musiklehrern der Musik- und Jugendkunstschule Nürtingen begleitet und unterstützt.

Ich bin überzeugt, dass "STARKE BANDS!" den Jugendlichen nicht nur musikalische Fähigkeiten vermitteln wird, sondern auch wichtige soziale Kompetenzen stärken wird. Das gemeinsame Musizieren fördert Teamgeist, Kommunikation und Zusammenarbeit. Es ist eine wertvolle Erfahrung, die die Jugendlichen auch in anderen Bereichen ihres Lebens weiterbringen wird.

Ich möchte mich an dieser Stelle herzlich bei allen Beteiligten bedanken, die dieses Projekt möglich gemacht haben. Ein besonderer Dank geht an die Musik- und Jugendkunstschule Nürtingen, das Jugendhaus am Bahnhof und den Förderverein der Musik- und Jugendkunstschule für ihre engagierte Arbeit und ihr großes Herz für die Jugendlichen unserer Stadt.

Ich wünsche den Teilnehmenden von "STARKE BANDS!" viel Freude und Erfolg bei ihrem musikalischen Abenteuer. Mögen sie ihre Leidenschaft für die Musik entdecken und gemeinsam großartige Klänge erschaffen.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Oberbürgermeister

Dr. Johannes Fridrich

20-0846_0173-1_klein.png

Die institutionen

Die MJKS

Die Musik– und Jugendkunstschule der Stadt Nürtingen (MJKS) ist eine öffentliche und gemeinnützige Bildungseinrichtung der Stadt Nürtingen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Sie bietet ein vielseitiges und hochwertiges Angebot im Instrumental-, Vokal-, Kunst-, Theater- und Zirkusbereich für alle Altersklassen. Abgerundet wird das Angebot mit einer Vielzahl an Ensembles und Chören, die ein gemeinschaftliches Musizieren ermöglichen, Workshops zu speziellen Themen, sowie durch ein vielseitiges Veranstaltungsangebot mit mehr als 150 Konzerten, Ausstellungen, Theateraufführungen und Kooperations-veranstaltungen im Jahr. Die MJKS erreicht mit ihren Angeboten knapp 3000 Schüler:innen verschiedenster Altersklassen und ist durch ihre Kooperationen fester Bestandteil der kommunalen Bildungslandschaft.

DAS JaB

Das Jugendhaus am Bahnhof (JAB) ist eine Einrichtung im Sinne des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (KJHG) und bietet in der Stadt Nürtingen Offene Jugendarbeit und somit außerschulische Jugendbildungsangebote an.

Als Teil der sozialen Infrastruktur und im Bereich der professionellen Sozialen Arbeit hat die Offene Kinder- und Jugendarbeit einen sozialpolitischen, pädagogischen und soziokulturellen Auftrag. Sie unterstützt Kinder und Jugendliche in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten und tritt dafür ein, Benachteiligung abzubauen sowie Gleichberechtigung und Teilhabe an gesellschaftlichen Prozessen zu fördern. Darüber hinaus hat sie das Ziel, strukturell dazu beizutragen, positive Lebensbedingungen für junge Menschen und deren gelingendes Aufwachsen zu schaffen. Als Freiraum und Erprobungsraum ermöglicht das JaB als zentrale Einrichtung in Nürtingen den Jugendlichen, sich bewertungsfrei auszuprobieren sowie eigene Interessen und Stärken zu entdecken.

DER FÖRDERVEREIN

Der Förderverein der Musik- und Jugendkunstschule Nürtingen unterstützt und fördert die Ziele sowie die Arbeit der Musik- und Jugendkunstschule Nürtingen. Hier arbeitet ein engagiertes, kompetentes und freundschaftlich orientiertes Team mit dem Ziel im Besonderen die Maßnahmen zu unterstützen, welche für die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen im musischen, kreativen, künstlerischen sowie im kulturellen Bereich förderlich sind. Auch möchte der Förderverein durch seine Unterstützungsmöglichkeiten die Zugänge zu dieser Ausbildung erleichtern und aktiv fördern. Die Mitglieder sind ehrenamtlich tätig und unterstützen die Arbeit der MJKS Nürtingen nicht nur durch ihren jährlichen Mitgliedsbeitrag, sondern auch durch die aktive Mitarbeit bei Veranstaltungen und Projekten.

bottom of page